• baner4.jpg
  • baner1.jpg
  • baner2.jpg
  • baner3.jpg
  • baner.jpg

logotyp

M E T A L B A R K

 

 STAHLKRAFT

Die Politik der Arbeitssicherheit und Arbeitshygiene bei Metalbark Sp. z o.o. Sp. k. ist gerichtet an alle Mitarbeiter des Unternehmens und umfasst alle notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung und Gewährleistung von sicheren und hygienischen Arbeitsbedingungen. Die Geschäftsführung von Metalbark Sp. z o.o. Sp. k. sichert zu, dass alle Maßnahmen, die im Bereich der Sicherheit, Hygiene, Gesundheit der Mitarbeiter, Umweltschutz und Brandschutz getroffen werden, mit den Mitarbeitern oder deren Vertretern abgestimmt und durchgeführt werden.

 

Metalbark Sp. z o.o. Sp. k. als eine Organisation, die seit Jahren Leistungen im Bereich vom fachlichen Stahlbau und anderen Bau- und Montagearbeiten ausführt, führt ihre Arbeitssicherheitspolitik als eine Verpflichtung zu folgenden Aufgaben ein:

 

  • Vorbeugung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und unfallverursachenden Ereignissen, Brand oder Explosion durch die Vorsorge und Investition in technische Arbeitssicherheit,
  • Ständige Verringerung von Arbeitsunfällen mit besonderer Berücksichtigung von schweren oder Gruppenarbeitsunfällen, Begrenzung bis auf Minimum der Kosten von Arbeitsunfällen,
  • Streben nach ständiger Verbesserung der Sicherheit und Hygiene sowie Brandschutz- und Gesundheitsschutzvorkehrungen der Mitarbeiter,
  • Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und anderen Anforderungen bez. Sicherheit im Unternehmen,
  • Ständige Verbesserung und Maßnahmen im Bereich der Arbeitssicherheit, Arbeitshygiene, Gesundheitsschutz und Brandschutz,
  • Fortbildung sowie Beachtung der Rolle von Mitarbeitern, ihrem Engagement bei den Maßnahmen für die Arbeitssicherheit und Hygiene, Brandschutz und Gesundheitsschutz,
  • Gewährleistung von entsprechenden Vorräten und Mitteln für die Einführung und Aufrechterhaltung dieser Politik

 

Das Hauptziel der bei Metalbark Sp. z o.o. Sp. k. festgelegten Politik ist die Verringerung von Arbeitsunfällen sowie Einführung und Aufrechterhaltung im Unternehmen eines straffen Systems für Arbeitssicherheits- und Hygienemanagement. Zu den Zwischenzielen der Arbeitssicherheitspolitik, Gesundheitsschutz und Brandschutz notwendig zur Erreichung des Hauptziels gehören die Tätigkeiten der Geschäftsführung gerichtet an folgende Bereiche:

 

  • Engagieren von allen Mitarbeitern in die Verantwortung für ihre Sicherheit und der Mitarbeiter
  • ordentliche Durchführung von Maßnahmen im Bereich der Arbeitssicherheit und Hygiene, Brandschutz und Umweltschutz, abhängig von ihrer Funktion im Arbeitsprozess
  • Bewusstmachen der Mitarbeiter vom Einfluss der Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Brandschutz auf die Wettbewerbsfähigkeit der Firma

 

Die vorliegende Politik ist allgemein zugänglich für alle Interessenten intern und außen der Firma.

ue

  • button_zagraniczne2017_de.png
  • button_doswiadczenie_de.png
  • button_krajowe2016_de.png
  • button_krajowe2017_de.png
  • button_zagraniczne2016_de.png

Certyfikaty link

Polityka Środowiskowa

polityka srodowiskowa

Kontakt

 

   icon adres

ul. E. Petersona 11
85-862 Bydgoszcz

   icon telefon +48 52 52 32 401
   icon email recepcja@metalbark.pl 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Sie haben uns vertraut

  • zaufali 1
  • zaufali 2
  • zaufali 3

piksiso1iso2iso3iso4iso5

Copyright © METALBARK 2015. Projekt i wykonanie Studio WWW

icon stopka FBicon stopka kontakticon stopka YT

Szanowni Państwo, w ramach naszego serwisu stosujemy pliki cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce. Więcej informacji w Polityce Prywatności.

Akceptuję pliki cookies